Wir bieten Bauherrschaften, Architekt*innen, Stadt- und Raumplaner*innen, Behörden, Investor*innen und Fachplaner*innen eine persönliche, sorgfältige und auf das konkrete Projekt zugeschnittene Unterstützung. Eine gute Projektkommunikation beginnt bereits, wenn die ersten Bedürfnisse formuliert und die ersten Ideen entwickelt werden. Werden bauliche oder planerische Lösungen präsentiert, ist es oft schon zu spät, dass sich die wichtigen Stakeholder und Anspruchsgruppen beachtet und einbezogen fühlen.

Diese Stakeholder können vielfältig sein. Entsprechend breit gefächert sind die Strategien und Werkzeuge, die präzise zum Einsatz kommen müssen. Dabei stützen wir uns auf ein Netzwerk erstklassiger Fachleute, ob bei den Kommunikationsmitteln, der Organisation von Veranstaltungen oder der Recherche von Content. Bau- und Planungsprojekte sind kompliziert genug. Wir möchten, dass wir unseren Kunden durch unsere Dienstleistungen in einem wichtigen und kritischen Bereich die Arbeit erleichtern können.

Unsere Firma bietet – neben Stakeholder- und Projektmanagement – aber auch einzelne Massnahmen der klassischen Projektkommunikation an, entwickelt Publikationen und hilft Ihnen dabei, Ihren Brand und Ihre Kernthemen zu stärken.

Kontakt:
yss Matthias Wyssmann gmbh   –   Rämistrasse 30   –   8001 Zürich
m@yss.ch   –   +41 (0)79 549 87 56

 

rachel-huber
Rachel Huber, Historikerin/Projektleiterin

Rachel Huber absolvierte an der Universität Luzern einen BA in Kulturwissenschaften und dann an der Universität Hamburg in Geschichte den Master, den sie mit summa cum laude abschloss. Früher arbeitete sie als PR-Beraterin und Texterin bei der renommierten Zürcher Agentur Rod Kommunikation, im Kulturmanagement und selbstständig mit eigener Agentur.

Wir haben Rachel Huber für unsere Firma gewinnen wollen, weil sie wissenschaftliche Unbestechlichkeit mit kommunikativem Know-how und kreativem Geschick verbindet. Ihr profundes Wissen in Public History prädestiniert sie dafür, in städtebaulichen, architektonischen und denkmalpflegerischen Projekten der Frage nachzugehen, was die Identität einer Stadt oder eines Gebäudes ausmacht und wie diese Identität vermittelt werden kann: ein Kernthema der urbanen Verdichtung.

Kontakt: r@yss.ch