Die kommunikationsgetriebene Projektentwicklung  steht im Zentrum unseres Angebots. Die Werkzeuge der Kommunikation eröffnen Ihnen neue Wege zu einer offenen und kreativen Arbeitsweise. Sie generieren neue Ideen und integrieren unterschiedliche Standpunkte. Das schafft Akzeptanz und erleichtert schwierige Prozesse. Beim Planen und Bauen in einem zunehmend komplexen Umfeld hängt immer mehr von diesen Faktoren ab. 

Wir richten uns an Bauherrschaften, Architekt:innen, Stadt- und Raumplaner:innen, Behörden, Investor:innen und Fachplaner:innen. Wir bieten eine persönliche, sorgfältige und auf das konkrete Projekt zugeschnittene Unterstützung.

Das sind unsere Angebote:

  • Wir kümmern uns um Stakeholderanalysen und -management. Wir bauen Netzwerke.

  • Wir entwerfen partizipative Prozesse und setzen sie um.

  • Wir entwickeln das richtige Storytelling für Ihr Projekt.

  • Wir beschreiten mit Ihnen neue Wege zu einer wegweisenden Kommunikation. 

 

 

 

Modernisierung Pfauen: YSS übernimmt Projektleitung,

Der historische Pfauen des Schauspielhauses Zürich muss modernisiert werden. Dieses inhaltlich, architektonisch und politisch anspruchsvolle Projekt ist eine faszinierende Herausforderung. Heute haben mich Stadtpräsidentin Corine Mauch, Stadtrat André Odermatt und Verwaltungsratspräsident Markus Bachofen als Projektdelegierten innerhalb der Projektgesamtleitung mandatiert. Eine Ehre, eine Chance.