Die kommunikationsgetriebene Projektentwicklung  steht im Zentrum unseres Angebots. Die Werkzeuge der Kommunikation eröffnen Ihnen neue Wege zu einer offenen und kreativen Arbeitsweise. Sie generieren neue Ideen und integrieren unterschiedliche Standpunkte. Das schafft Akzeptanz und erleichtert schwierige Prozesse. Beim Planen und Bauen in einem zunehmend komplexen Umfeld hängt immer mehr von diesen Faktoren ab. 

Wir richten uns an Bauherrschaften, Architekt:innen, Stadt- und Raumplaner:innen, Behörden, Investor:innen und Fachplaner:innen. Wir bieten eine persönliche, sorgfältige und auf das konkrete Projekt zugeschnittene Unterstützung.

Das sind unsere Angebote:

  • Wir kümmern uns um Stakeholderanalysen und -management. Wir bauen Netzwerke.

  • Wir entwerfen partizipative Prozesse und setzen sie um.

  • Wir entwickeln das richtige Storytelling für Ihr Projekt.

  • Wir beschreiten mit Ihnen neue Wege zu einer wegweisenden Kommunikation. 

 

 

 

Aussicht aus dem Fenster der Matthias Wyssmann GmbH
Vom KOSMOS an den Heimplatz,

Von KOSMOS und Europaallee an den Heimplatz: Nach sechs Monaten an einem der aufregendsten Orte der Stadt und in einem kreativen Umfeld ziehen wir in das nicht weniger aufregende, sich rasch entwickelnde kulturelle Herz von Zürich. Aus unserm neuen Büro an der Rämisstrasse haben wir einen fantastischen Blick auf den Heimplatz und den Erweiterungsbau des Kunsthauses.

Die Nähe zum Schauspielhaus, für das unsere Firma die bauliche Modernisierung vorantreibt, und zum Hochschulgebiet, für das wir die Mitwirkung der Quartiere konzipiert und umgesetzt haben, sind besonders stimulierend. Geschichtlich und kulturell war und ist der Heimplatz identitätsstiftend für Zürich – nicht ohne Kontroversen.